Ulrike Seifert 2007

Ulrike Seifert Preisträgerin 2007

 

 

 

Ulrike Seifert
Ulrike Seifert

Ulrike Seifert ist für die Frauen im Deutschen Alpenverein eine feste Größe geworden!

Frau Seifert leitet die Projektgruppe „Frauen im DAV“.

Frau Seifert organisiert Treffen der DAV-Funktsträgerinnen, setzt sich für die Frauen- und Mädchenförderung vor allem im Schulungs- und Jugendbereich ein und kämpft für eine höhere Präsenz von Frauen in Gremien und Führungspositionen.

Frau Seifert ist die Initiatorin der gesamten Bewegung zur Umsetzung der Gender Mainstreaming-Perspektive im Deutschen Alpenverein. Sie gab den Anstoß für die Verankerung des Begriffs „Chancengleichheit der Geschlechter“ im neuen Leitbild des DAV.


  • Ulrike Seifert
    Ulrike Seifert

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.