Marion Thannhäuser ist die erste Frau an der Spitze des Europäischen Golfsports

Am 20. Oktober 2007 wurde Marion Thannhäuser zur Präsidentin der European Golf Association (EGA) gewählt und ist damit die erste Frau in der Geschichte der EGA, die dieses Amt bekleidet.

Marion Thannhäuser, dier erste Präsidentin der European Golf Association (EGA). Copyright: Deutscher Golf Verband
Marion Thannhäuser, dier erste Präsidentin der European Golf Association (EGA). Copyright: Deutscher Golf Verband

Nachdem die gebürtige Rheinländerin zuvor für zwei Jahre den Titel "President Elect" trug, wird sie nun für die nächsten zwei Jahre der europäischen Dachorganisation des Golfsports vorstehen. 

Unzählige nationale und internationale Titel errang Marion Thannhäuser als aktive Nationalspielerin und konnte in den Jahren 1961 bis 1981 vier Weltmeisterschafts- sowie neun Europameisterschaftsteilnahmen mit dem deutschen Team vorweisen. Ihre Erfahrungen als Sportlerin wurden seit jeher geschätzt. Neben den 25 Jahren im Dienste des DGV als Vizepräsidentin und Sportausschuss-Vorsitzende, übernahm Marion Thannhäuser auch Verantwortung in internationalen Gremien. In der EGA gehörte sie für einige Jahre dem Championship sowie dem Executive Committee an und begleitete das Kontinental-Team auch dreimal als Kapitänin zur Vagliano-Trophy. 

Als EGA-Präsidentin ist Marion Thannhäuser wieder Mitglied des Executive Committees. Die Aufgaben des Executive Committee sind neben der Führung des Europäischen Golf Verbandes die Nominierung und Ernennung der Ausschussmitglieder für Championship Committee, Course Rating Committee und des Professional Technical Committee. 

Das Executive Committee ist das höchste Organ des 36 Mitgliedsländer umfassenden Europäischen Dachverbandes. Neben Marion Thannhäuser gibt es noch weitere neun Mitglieder in diesem Komitee, u. a. der scheidende sowie auch der künftige Präsident.


  • Marion Thannhäuser, dier erste Präsidentin der European Golf Association (EGA). Copyright: Deutscher Golf Verband
    Marion Thannhäuser, dier erste Präsidentin der European Golf Association (EGA). Copyright: Deutscher Golf Verband

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.