Informationen zur 52. Sprecherinnen-Sitzung

Bildunterschrift: Die DOSB-Vizepräsidentin und die Gruppe der Sprecherinnen mit den Mentoring-Teams
Bildunterschrift: Die DOSB-Vizepräsidentin und die Gruppe der Sprecherinnen mit den Mentoring-Teams

Liebe Frauenvertretungen,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

am Freitag, den 29. Mai 2015 fand die 52. Sitzung der Sprecherinnen der Frauen-Vollversammlung des DOSB statt. Die Gruppe der Sprecherinnen tagte unter Leitung der Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung des DOSB, Dr. Petra Tzschoppe, dieses Mal in Berlin. Anlass dafür waren die am Abend des 29.5. stattfindende Abschlussveranstaltung des DOSB-Mentoring-Projektes sowie der am Samstag, 30.5., im Hauptstadtbüro des DOSB tagende 2. Olympia-Gipfel. An beiden Veranstaltungen nahmen die Sprecherinnen im Anschluss an die 52. Sitzung teil.

Die Beratung am Freitagnachmittag war geprägt von den Vorbereitungen zur 10. DOSB Frauen-Vollversammlung am 25./26. September 2015 in Nürnberg. Das bereits mit der vorherigen Beratung dafür vorgeschlagene Leitthema „Bewerbung um Olympische und Paralympische Spiele“ wurde nun konkretisiert. Ziel wird es sein, zu erörtern, welche Chancen eine Bewerbung um und die Ausrichtung von Olympischen und Paralympischen Spielen bietet. Dies möchten wir insbesondere unter den Prämissen Nachhaltigkeit und Vielfalt tun. Dazu wird es am Samstagvormittag zwei Podiumsdiskussionen zur „Vielfalt für Olympia“ geben. Eine Runde soll das Thema aus der Perspektive der Aktiven behandeln, in einer zweiten Runde sollen Vertreter/innen verschiedener Organisationen und gesellschaftlicher Bereiche diskutieren.

Am Samstagnachmittag wird im Parlamentarischen Teil die Wahl der Sprecherinnen ein wichtiger Tagesordnungspunkt sein. Die Delegierten entscheiden in diesem Jahr über ihre künftigen Vertreterinnen in der Gruppe der Sprecherinnen der Frauen-Vollversammlung. Die konkreten Vorbereitungen für diese Wahl waren ebenfalls Thema der 52. Sitzung. Im Sinne eines transparenten Vorgehens wurde unter Berücksichtigung der Vorschläge aus den Verbändegruppen beschlossen, dass der DOSB ein Rundschreiben an die Mitgliedsorganisationen mit den Informationen zum Wahlverfahren verschickt. Sylvia Nowack, Sigrid Berner und Petra Tzschoppe fungieren als Ansprechpersonen für Rückfragen hinsichtlich Stellenprofil und Anforderungen. Dieses Schreiben wurde bereits an alle Mitgliedsorganisationen versendet.

Neben den Berichten aus DOSB-Präsidium und -Geschäftsstelle sowie den Berichten der Sprecherinnen wurden erste Überlegungen zur Frauenvollversammlung 2016 behandelt.

Nach der Sitzung nahm die Gruppe der Sprecherinnen an der Abschlussveranstaltung des DOSB-Mentoring-Projektes im würdigen Ambiente der Evangelischen Bildungsstätte auf Schwanenwerder teil. Rund um den offiziellen Teil boten Begrüßungsimbiss sowie gemeinsames Abendessen gute Gelegenheit zum Kennenlernen und den Austausch mit Mentees und Mentor/innen. Von beiden Seiten wurden diese Gespräche als sehr positiv bewertet.

Dies gilt ebenso für die Beteiligung der Sprecherinnengruppe am 2. Olympia-Gipfel. Im Beisein von Dr. Nikolas Hill, designierter Geschäftsführer der in Gründung befindlichen Bewerbungsgesellschaft, sowie dem Präsidenten des DOSB, Alfons Hörmann, diskutierte ein Netzwerk aus Frauen und Männern kritisch und engagiert, wie in der Bewerbung das Thema „Vielfalt für Olympia“ zu einem Erfolgsfaktor gemacht werden kann. Auch in diese Debatte brachten sich die Sprecherinnen aktiv und kompetent ein.

Somit ist ein wesentliches Fazit der 52. Sitzung, dass es mit dem Gesamtrahmen gelungen ist, die Sprecherinnen stärker in die Arbeitsstruktur einzubinden. Auf diese Weise werden sie in ihrer Funktion sichtbarer und in ihrer Position gestärkt.

Die 53. und letzte Sitzung vor der Wahl der neuen Sprecherinnen wird voraussichtlich am Abend des 24. September 2015 in Nürnberg stattfinden.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Petra Tzschoppe, Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung, gemeinsam mit Sigrid Berner, Mona Küppers, Sylvia Nowack, Kloty Schmöller, Gabriele Wrede als Gruppe der Sprecherinnen der Frauen-Vollversammlung

 

 


  • Bildunterschrift: Die DOSB-Vizepräsidentin und die Gruppe der Sprecherinnen mit den Mentoring-Teams
    Bildunterschrift: Die DOSB-Vizepräsidentin und die Gruppe der Sprecherinnen mit den Mentoring-Teams

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.