DOSB-Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am 20. Mai 2015

Jede 3. Frau in Deutschland hat laut einer 2014 veröffentlichten Studie der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt.

Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am 20. Mai in Berlin (DOSB)
Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am 20. Mai in Berlin (DOSB)

Wir sagen „Nein“ zu Gewalt und bieten ein starkes Netzwerk! Am 20. Mai 2015 empfängt DOSB-Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung, Dr. Petra Tzschoppe, Boxweltmeisterin Regina Halmich und die dreifache Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn beim DOSB-Aktionstag am Berliner Hauptbahnhof. Sie treffen dort auf Netzwerke und Partnerinnen aus Bundesregierung, Bundestag, DOSB, Deutschem Behindertensportverband, Kampfsportverbänden, Opferorganisationen oder Frauenhäusern. Alle gemeinsam wollen den Kampf gegen sexualisierte Gewalt durch Zusammenarbeit – das “Netz gegen Gewalt” – stärken. Über drei Stunden wechseln sich Demonstrationen, Interviews und Mitmachaktionen ab: Sportlerinnen und Sportler aus Judo, Karate und Ju-Jutsu demonstrieren die Kunst der Selbstverteidigung. Wir laden alle Interessierten ein, zwischen 15.00 und 18.00 Uhr im Eingangsbereich Washingtonplatz (Zugang vom Spreebogen/Reichstag) vorbeizukommen.

Der Aktionstag ist Teil der Aktion „Starke Netze gegen Gewalt: Keine Gewalt gegen Mädchen und Frauen!“.

(DOSB)


  • Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am 20. Mai in Berlin (DOSB)
    Aktionstag "Starke Netze gegen Gewalt" am 20. Mai in Berlin (DOSB)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.