Bärbel Fischer Gleichstellungsnachwuchspreis 2011

DOSB-Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers gratuliert Preisträgerin Bärbel Fischer
DOSB-Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers gratuliert Preisträgerin Bärbel Fischer

Bärbel Fischer aus Vaihingen/Enz wurde in der Kategorie Nachwuchs für ihr außerordentliches Engagement im Kanuclub CJD Schloß Kaltenstein 1981 ausgezeichnet, wo sie bereits seit 1997 ehrenamtlich mitwirkt. Fischer übernahm bereits mit 14 Jahren Verantwortung in ihrem Heimatverein sowie beim Kanu-Verband Württemberg. Besonders verdient gemacht hat sich Bärbel Fischer bei der Mitgliederwerbung für ihren Verein und bei ihrer Arbeit in den Vorstandsgremien.

Foto: Michael Weber


  • DOSB-Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers gratuliert Preisträgerin Bärbel Fischer
    DOSB-Vizepräsidentin Ilse Ridder-Melchers gratuliert Preisträgerin Bärbel Fischer

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.