Vollversammlung des Bundesausschusses Frauen im Sport

Für Samstag, 1. April 2006, hat der Bundesausschuss Frauen im Sport des Deutschen Sportbundes die Frauenvertreterinnen der Mitgliedsorganisationen zur Vollversammlung nach Frankfurt am Main eingeladen.

Auf der Vollversammlung soll der Entwurf einer neuen Geschäftsordnung beraten und ein Personalvorschlag für die „DOSB-Vizepräsident/in Frauen und Gleichstellung“ gemacht werden, der dann als Vorschlag der Frauenvollversammlung in die Findungskommission eingebracht wird.

Darüber hinaus wird Renate Augstein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in einem Impulsreferat über die Gleich-stellungspolitik der Bundesregierung informieren und dabei aktuell auch auf die Kampagne des Deutschen Frauenrats gegen Zwangsprostitution im Umfeld der Fußball-WM 2006 eingehen.

Hinweis für die Redaktionen:
Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind zur Vollversammlung des Bundesausschusses Frauen im Sport des Deutschen Sportbundes am Samstag, 1. April 2006, ab 11.00 Uhr herzlich eingeladen. Veranstaltungsort ist das Arabella Sheraton Congress Hotel in Frankfurt am Main, Lyoner Straße 44 - 48. Die Vollversammlung wird gegen 16.00 Uhr zu Ende sein.

Anmeldungen sind an die Pressestelle des Deutschen Sportbundes, Telefon 069/6700-228 (Walter Mirwald) zu richten.



This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.